Stark beschädigt !

Es gibt einen Schaden an der Plane (Westseite) an unserer Vereinshütte zu beklagen.

Wie die Recherchen ergeben haben, wurde vermutlich am Mittwoch, den 2. November 2016, vormittags die westliche Plane heruntergelassen. Im Prinzip ja auch kein Problem, dafür ist sie ja da.

Leider wurde die Plane nicht fachgerecht festgemacht und im Anschluss nicht wieder aufgewickelt.

Schade! Warum ist das nicht passiert?

Dadurch, dass die mittlere Stütze nicht gesetzt wurde und die Spanngummis nach unten nicht angebracht wurden, war die Plane den Wetterbedingungen am Mittwoch natürlich nicht gewachsen.

Mehrere seitliche Befestigungsösen sind aus der Plane herausgerissen.

Die Gegenstücke am Holzpfeiler sind zum Teil herausgerissen.

Die untere Stange ist stark verbogen, die Taschen an der Plane, wo die Stange drin liegt ist gerissen.

Die Plane ist seitlich aus der Führung durch den Wind herausgezogen worden, Eine älter Augenzeugin beschrieb, dass bei dem Wind die Plane innen bis unter das Dach geweht worden ist. Die entsprechenden Kratzer sind deutlich zu sehen.

Wir haben die Plane inzwischen demontiert und zum Hersteller zwecks Reparatur eingeschickt.

Anbei ein paar Fotos, wie wir es vorgefunden haben:

 

Eine Bitte:

Die Planen sind für alle Mitglieder da und können natürlich genutzt werden. Nur bitte befestigt diese Planen fachgerecht und rollt sie wieder auf, bevor ihr den Platz verlasst.

Wenn es aus irgendwelchen Gründen Probleme gibt, meldet euch bitte beim Vorstand telefonisch.

Wer ungewollt einen Schaden verursacht, gibt uns bitte ebenfalls Bescheid! Eigentlich hat doch jeder eine Privathaftpflicht zur Schadensregulierung.

 

Euer Vorstand.

 

Update vom 12.11.2016:

Die Plane wurde inzwischen vom Hersteller (Planen-Müller, Hannover) fachgerecht repariert. Da sich kein Schadensverursacher gemeldet hat, mussten die Reparaturkosten in Höhe von 147,56 € vom MSV-Melle e.V. getragen werden.