Erstflug am 06.01.2017

Einige Kollegen vom MSV-Melle e. V. wollen diesen Winter die Sopwith Pup von CNC-Grüner bauen. Am schnellsten ging dieses bei Ralf Paehl, der am Freitag, den 06.01.2017 seinen erfolgreichen Erstflug absolvieren konnte.

Hier einige Bilder vom Bau und vom Erstflug dieses kleinen wunderschönen Doppeldeckers:

 

Der Baukasten:

 

Der Rumpf entsteht:

Erstes Probesitzen des Piloten:

Links das Rad aus dem Baukasten, rechts das selbst konstruierte Rad aus dem 3D-Drucker um Gewicht zu sparen:

Erstellung von Spezialwerkzeugen um die Motorhaube professionell zu bearbeiten:

Für einen perfekten Innen- und Außenradius der Haube:

So lässt es sich bequem kreisrund schleifen:

Auch der Innenradius wird gleichmäßig und perfekt geschliffen:

Die Haube passt perfekt:

Details vom Fahrwerk:

Speziell auf dem 3D-Drucker konstruiert, um ein gefedertes Fahrwerk zu erhalten:

 

Stück für Stück geht es weiter:

 

Die Sternmotor-Attrappe wird erstellt:

 

Der Motor an seinem Arbeitsplatz:

Mit Bespannung in "Kriegsbemalung":

Ein Warbird vom feinsten:

 

 

 

Er hat es gebaut: Vereinsmitglied Ralf Paehl

 

 

 

 

 

Vielen Dank an Ralf, dass er den Bau der Sopwith Pup (im Vertieb vom himmlischen Höllein) mit zahlreichen Bildern dokumentiert hat.

Jetzt warten wir nur noch darauf, dass auch Reiner und Andreas ihre Doppeldecker fertigstellen, dann gibt es hoffentlich Bilder vom Formationsflug.